Crossroads. Junge Künstler aus Belgien und den Niederlanden

16.04.2011 - 29.05.2011

Mit Hedwig Houben, Ives Maes, Rinus van de Velde, Freek Wambacq, Dennis Tyfus und anderen

In Amsterdam, Antwerpen, Brüssel und Gent tummelt sich eine junge Kunstszene, deren Wege sich mit denen ihrer deutschen Kollegen in den dortigen Atelier-Residenzen und Kunstakademien genauso kreuzen wie in Düsseldorf und Berlin. Die deutsch-belgische Künstlerin Felicitas Rohden, die 2008 ihr Studium an der Düsseldorfer Akademie beendete und seitdem auch kuratorisch tätig ist, hat für KIT die Ateliers ihrer belgischen und niederländischen Kollegen besucht und zusammen mit Gertrud Peters Bildhauer und Fotografen eingeladen, im KIT - Kunst im Tunnel aktuelle Werke zu zeigen.