Führungen

Zu jeder Ausstellung lädt KIT sonntags, um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung ein. Die Teilnahme an der Führung ist im regulären Eintrittspreis erhalten.

An jedem ersten Mittwoch im Monat startet um 13 Uhr die KUNSTPAUSE. Nach einer 30 minütigen Kurzführung können Sie im KIT Café 20% auf den Mittagstisch erhalten.

Ab sofort können Sie an jedem zweiten Sonntag im Monat die Ausstellungen gratis besuchen. Der Familientag lädt Sie von 11 bis 18 Uhr ins KIT ein.

Bei Interesse an einer privat gebuchten Führung können Sie uns gerne unter bildung@kunst-im-tunnel.de oder unter 0211.89 99 62 56 kontaktieren. Privatführungen bietet KIT auch in englischer Sprache an.

Architekturführungen

Underground – wie die Kunst in den Tunnel kam
Architekturführung
60-minütig
Der Rheinufertunnel war eines der größten Projekte zur Verkehrsberuhigung und Verbesserung der Lebensqualität der Düsseldorfer Bürger*innen. Beim Bau des Tunnels wurden sogenannte Tunnelresträume geschaffen. Nur ein einziger Restraum hatte einen Zugang zur Promenade – er lag und liegt bis heute am Mannesmannufer. Noch im Rohbau fanden Ausstellungen, Konzerte und Theaterinszenierungen statt. Rund 20 Jahre später ist aus dem ehemaligen Restraum ein außergewöhnliches Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst geworden.
Begeben Sie sich mit uns auf die architektonische Spurensuche und entdecken Sie die Geschichte von KIT - Kunst im Tunnel.
Dieses Angebot können Sie unter bildung@kunst-im-tunnel.de oder unter 0211-86393451 buchen.

Underground – wie die Kunst in den Tunnel kam
Architekturführung mit angeleiteter Zeichnung
90-minütig
Der Rheinufertunnel war eines der größten Projekte zur Verkehrsberuhigung und Verbesserung der Lebensqualität der Düsseldorfer Bürger*innen. Beim Bau des Tunnels wurden sogenannte Tunnelresträume geschaffen. Nur ein einziger Restraum hatte einen Zugang zur Promenade – er lag und liegt bis heute am Mannesmannufer. Noch im Rohbau fanden Ausstellungen, Konzerte und Theaterinszenierungen statt. Rund 20 Jahre später ist aus dem ehemaligen Restraum ein außergewöhnliches Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst geworden.
Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Stationen dieses besonderen, unterirdischen Raumes und fügen Sie eine Zukunftsvision für KIT mit Ihren eigenen Kreationen hinzu.
Dieses Angebot können Sie unter bildung@kunst-im-tunnel.de oder unter 0211-86393451 buchen.

Tunnelblick
Architekturführungen für Kinder (6-12 Jahre)
90-minütig
Erlebe das "U-Boot" KIT von einer ganz neuen Seite! Beim unter- und oberirdischen Rundgang blicken wir hinter die Kulissen des Ausstellungsraumes und betrachten ihn aus neuen Perspektiven. In der Praxis fragen wir uns: Welcher Anbau könnte dem KIT noch fehlen? Ein Dachgarten vielleicht oder ein Glockenturm? Gemeinsam verschönern wir KIT und das Mannesmannufer.
Besonders für Schulklassen geeignet.

Diese Angebote sind auch unabhängig von den Ausstellungszeiten buchbar.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0211- 86393451 und unter israel@kunsthalle-duesseldorf.de

Kurse

Begleitend zu den Wechselausstellungen bietet KIT Kurse für Kinder und Jugendliche an. Ein Workshop im KIT bedeutet Neugierde und Aktion. Gemeinsam mit unserem jungen Team an Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler und Künstlerinnen und Künstler schaffen die Teilnehmer Neues in den unterschiedlichsten Disziplinen und Medien.

Einen Überblick über unser aktuelles Angebot finden Sie hier: Kinderprogramm

Für privat gebuchte Kurse kontaktieren Sie uns gerne unter bildung@kunst-im-tunnel.de oder unter 0211.89 99 62 56.

Team Kunstvermittlung:

Jeanne Beckmann, Manuel Boden, Irene Bretscher, Simone Curaj, Christian Dünow, Julia Endlich, Cora Faßbender, Anja Friedl, Julia Haack, Christina Löw, Anna Pomyalova, Ronja Prinz, Annkathrin Schwedhelm, Anja Sonneson, Victoria Tarak, Pascal Zahn, Karen Zimmermann