Wrong

06.03.2010 - 09.05.2010

kuratiert von Katharina Fritsch und Gertrud Peters

Katharina Fritsch, eine der bedeutendsten Künstlerinnen Deutschlands und eine erfahrene Akademieprofessorin, wählte für die Ausstellung „Wrong“ gemeinsam mit Gertrud Peters Künstlerinnen und Künstler aus, die ihr Werk erfolgreich neben dem Trend erschaffen; scheinbar zur falschen Zeit und am falschen Ort. „Wrong”, also „falsch” - der Titel entstammt einem Song von Depeche Mode - sind Künstler, die frei von kunsthistorischen Wertvorstellungen und vom Zwang eine beeindruckende Vita vorweisen zu müssen, produktive „Fehler” machen, die sich als Befreiungsschläge und neue Formfindungen erweisen. Die ausgewählten Künstler lassen sich nicht auf fertige Systeme ein und verzichten auf die Kompromisse, die große Künstlerkarrieren zuweilen erfordern.

In der Ausstellung im KIT treffen junge Künstlerinnen und Künstler auf die Werke erfahrener Künstlerinnen und Künstler. Diese sind nicht zwingend als Verweise von Vorbildern auf Studenten zu sehen; sämtliche Werke zeigen die Zeitbeständigkeit eigenwilliger Kunst.

Mit Congress, Angela Fette, Elsa von Freytag-Loringhoven, Isa Genzken, Dieter Krieg, Matthias Lahme, Mercedes Neuß, Michael van Ofen, Wols

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.